Wie läut ein Coaching ab?

Als erstes machen wir eine Bestandsaufnahme.

Wo stehst Du zum jetzigen Zeitpunkt? Was funktioniert gut? Was klappt gar nicht? Was möchtest Du gerne verändern?

 

Im Vordergrund steht Dein persönliches Ziel und wie Du das erreichst im Alltag. 

Gemeinsam erarbeiten wir ein Konzept für Dich, welches Du Schritt für Schritt umsetzen kannst und Du auch Erfolg hast damit.

 

Die Themen für ein Coaching sind vielfältig.

Als Ernährungscoach liegt mein Schwerpunkt auf gesunder Ernährung. 

Diese ist sehr individuell und für jeden anders. 

Im Coaching suchen wir Deinen persönlichen Verursacher für Dein Ungleichgewicht.

Wir lösen dieses auf und finden Deine für Dich stimmige Wohlfühl-Ernährung.

 

 

 

Ganz konkret heisst das:

Im Ernährungscoaching geht es um Deine Ernährung. Wir suchen die für Dich beste Ernährungsform , damit Du mehr Vitalität, mehr Gesundheit, mehr Wohlbefinden erhältst über Deine tägliche Nahrungsmittelzufuhr.

Du erhältst von mir keinen vorgefertigten Plan, was Du wann essen sollst, sondern wir erarbeiten das anhand Deiner Bedürfnisse, Deiner Wünsche und passend für Deinen Alltag.

 

Wir lösen alte Glaubenssätze auf und wandeln diese in positive Energie um. Du lernst neue Strategien, neu Herangehensweisen kennen, welche Dich im Alltag unterstützen und Dir helfen, nicht mehr in alte Verhaltensmuster zurück zu fallen.

 

Als Coach bin ich Motivator, Anstupser, Seelentröster, Wegbegleiter...

 

Ich bin für Dich da in der Coachingphase, welche je nach Thema unterschiedlich lange dauert, an Deiner Seite und stets für Dich ansprechbar.

 


Coachinghüüsli Beringen

Wir treffen uns hier in meinem Coachinghüüsli und es gibt Tee oder Kaffee zum Coaching.

Auf Wunsch darf Quenja, unsere Aussie-Coachinghündin dabei sein.

 

 

Onlinecoaching

Wenn der Weg zu lange ist oder Du ganz einfach bequem von zuhause aus gecoacht werden möchtest.

Wir treffen uns per Videomeeting Zoom.

 

 

Vorträge

Vorträge zu speziellen Themen werden rechtzeitig angekündigt und finden in Beringen statt.